Heute, 11.05.22019) durften wir die Fahrzeugweihe unseres neuen 10/1 vollziehen und die f√ľr unseren 11/1 nachholen.¬†
Zu dem Fest hatte die Gemeinde Bruckm√ľhl mit B√ľrgermeister Richard Richter neben der Feuerwehr Bruckm√ľhl auch unsere Patenwehr Kirchdorf a.H. und die Kommandantschaften aller anderen sieben Gemeindewehren ins Feuerwehr Haus der B‚Äôm√ľhler Wehr geladen. Von der Landkreisf√ľhrung waren neben¬†Werner Meier-Matheke, KBM auch¬†Max Goldbrunner, KBI zugegen. Ganz besonders hat uns auch der Besuch von¬†Klaus Hengstberger, KBI a.D. gefreut. Nach der Er√∂ffnung durch unseren 2. Vorstand,¬†Alex H√∂rauf und einer kurzen Ansprache seitens des B√ľrgermeisters, wurde durch die Landkreisf√ľhrung, mehr auf die Aufgaben des neuen 10/1; der ersten Lageerkundung und der taktische Einteilung, eingegangen. Kommandant¬†Thomas Kamke¬†ging auf die Beladung ein, welche insbesondere neben Bolzenschneider und Brecheisen, auch aus einem Defi inkl Erste Hilfe Rucksack und einer Wasserrettungswurfleine, und auch aus einer ASNR Tasche ... u.v.a. besteht.¬†
Im √∂kumenischen Einklang wurden die Fahrzeuge von unseren kath und ev Pfarrern geweiht und wir Floriansj√ľnger fahren nun immer mit Gottes Beistand. Besonders der Vergleich unseres 2.Vorstandes, dass eine Fahrt in einem Einsatzfahrzeug ohne Weihe... mit einer Zugfahrt ohne Fahrkarte zu vergleichen ist, fand bei den G√§sten besondere Zustimmung. Das war ein sehr guter und dazu auch ein sehr humorvoller Vergleich. Ohne Karte geht zwar auch, aber man hat - MIT RECHT - doch ein sehr ungutes Gef√ľhl.
Anschließend konnten alle Gäste bei Speis und Trank den Tag ausklingen lassen. 
ūüöí¬†Eure Feuerwehr Bruckm√ľhl¬†ūüöí

HIER gehts zum Facebook Post mit Bilder

(Text: Andreas Kästner)